Vivaldi

Revitalisierung

Die nahezu ausschließlich wohnwirtschaftlich genutzte Bestandsimmobilie wird mittels professionellem Immobilienmanagement sowie wertorientierten Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen weiterentwickelt, um die Lebens- und Wohnqualität in den Anlagen kontinuierlich zu verbessern. Zusätzlicher attraktiver Wohnraum kann durch Dachgeschossausbau, Aufstockung und Nachverdichtung geschaffen werden.

Leistungen

Sanierung des Bestands und Nachverdichtung durch fünf Dachgeschoss-Wohnungen, Anbau von Balkonen, Ergänzung von Aufzugsanlagen, Neubau Doppelhaus, Neubau Garagenanlagen
Generalplanung
LPH 1-8

Standort

Adelheidstraße, München

Planungszeit

2009 - 2012

Bauzeit

2010 - 2013

Brutto-Geschossfläche

BA 1: 5880 m²
BA 2: 670 m²
neue Wohnfläche
BA 1: 530 m²
BA 2: 312 m² (Doppelhaus)

Bauherr

DeWAG Management GmbH

Townhouse

Als Teil des Vivaldi Projekts baut Oliv Architekten ein Townhouse mit zwei Wohneinheiten über jeweils drei Ebenen. Die einzigartige Architektur ergibt sich aus einem trapezförmigen Grundriss. Der skulpturale Charakter wird durch Rücksprünge und Einschnitte verstärkt.


Next
Metris Foyer