Streitfeldstrasse 17 - 19

Revitalisierung,Neubau

Im aufstrebendem Stadtteil Berg am Laim im Münchner Osten entsteht ein neues Büroensemble. Der ehemalige Produktions- und Verwaltungsstandort erhält durch die Planung von Oliv Architekten ein neues Erscheinungsbild und eine vollkommen neue Struktur. Durch Umbau und Nachverdichtung wird das Grundstück aufgewertet und attraktiv für zukünftige Nutzer gemacht.
Die strukturelle Anpassung des straßenseitigen Gebäudes aus dem Jahr 1976 an die neuen Anforderungen erlaubt einen Anschluss von zwei Gebäuderiegeln im Innenhof. Die bestehende Bandfassade wird durch eine schwarze, minimalistische Klinkerfassade ersetzt. Die Neubauten greifen das Motiv der Klinkerfassade auf, kontrastieren aber durch eine expressive Gliederung und schwarzweiß Gestaltung.

Leistungen

Machbarkeitsstudie und Konzeption, Untersuchung zu verschiedenen Nutzungen, Genehmigungsplanung
LP 1 - 4

Standort

Streitfeldstraße 17 - 19,
München

Planungszeit

seit 2016
Genehmigung erteilt
Oktober 208

Brutto-Geschossfläche

ca. 8.100 m²

Bauherr

Binnberg
Architekturentwicklung
Sacher GmbH


Next
Wohnanlage Heiglhofstraße